Events

Nächste Events
Datum

AUSGEBUCHT

bis Ende Oktober 2017
22.04.2017

voll

erlebnis.li ist bis Ende Oktober 2017 mit vielen Team Events, Berggotta Wanderungen, E-Bike Touren, bereits veröffentlichten Touren, als Rosaria M. Heeb - Dein Alpencoach und auch mit privaten Projekten beschäftigt.

Deshalb freue ich mich sehr auf individuelle Anfragen für deinen Team Event ab November 2017 wieder.

Herzliche Grüsse, Rosaria erlebnis.li

The Princess Sunrise Day

Malbun
08.08.2017
04:05 - 10:00 Uhr

The Princess Sunrise Day – ein Erlebnis nur für Bergfreundinnen

 

Sie sind Freundinnen, Schwestern oder Mitglieder eines Frauenvereins? Sie lieben gemeinsame Aktivitäten, haben Spass miteinander und geniessen „Mädels-Tage“ in vollen Zügen? Dann aufgepasst! Liechtenstein bietet am 4. August ein ganz spezielles Erlebnis unter dem Motto „The Princess Sunrise Day“.

Ein Wandertag in den Liechtensteiner Alpen nur für Frauen? Verbunden mit dem Erlebnis eines einmaligen Sonnenaufgangs um 6.05 Uhr? Dieses Naturspektakel sollte sich keine Frau entgehen lassen. Deshalb gilt es, den 8. August 2017 fett im Kalender zu markieren. Denn „The Princess Sunrise Day“ gehört allein den Wanderfreundinnen. Männer sind tabu. 

Exklusives Angebot 
Die Teilnehmerinnen am „The Princess Sunrise Day“ werden von einer diplomierten Wanderleiterin auf eine exklusive Sonnenaufgangstour in die schöne liechtensteinische Alpenwelt „entführt“. Nach einem frühen Start in der Morgendämmerung und dem spektakulären Erlebnis eines Sonnenaufgangs in den Bergen geht’s gemütlich zu einem ausgiebigen Frühstück auf eine Sonnenterrasse auf 2000 m ü. M. – mit umwerfendem Panoramablick auf die umliegende Bergwelt. 

Der Preis pro Teilnehmerin beträgt CHF 89.- und beinhaltet die Bergführung, Informationen zum Berggebiet, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ganz viel Spass. Die Mindestteilnehmerzahl sind 8 Personen

 

Infobox

Preis pro Person
CHF 89.- 

Enthaltene Leistungen

  • geführte Wanderung
  • Informationen zum Berggebiet
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet


Mindestteilnehmerzahl
8 Personen

Treffpunkt
Start: 4.05 Uhr beim Schluchertreff Parkplatz in Malbun
Ende: ca 10 Uhr 

Informationen
Liechtenstein Center
Städtle 39
9490 Vaduz
Tel. +423 239 63 63
info@liechtenstein.li

Anmeldung via info@liechtenstein.li

http://www.tourismus.li/de/Unterkuenfte-und-Angebote/Hotels-Liechtenstein/Hotelangebote-Liechtenstein/Wanderpauschalen/Princess_Sunrise_Day

 

Drei Schwestern auf den Drei Schwestern 2052m

Planken - Gafadura - Drei Schwestern
30.09.2017
09:30 - 16:30 Uhr

Drei Schwestern

Drei Schwestern Tour. Der Sage nach begaben sich die drei Schwestern in die Berge zum Beerensuchen anstatt die heilige Messe zu besuchen. Zur Strafe wurden sie in Stein verwandelt.

Hast du zwei Schwestern und seid ihr somit drei Schwestern? Dann seid ihr nämlich herzlich eingeladen auf diese sagenhafte Tour. Damit wir aber nicht bestraft werden, lassen wir das Beerenpflücken weg.J Dafür hat jede Schwester die Möglichkeit eine der Drei Schwestern zu besteigen.

Organisiert wird die Tour von erlebnis.li Rosaria Heeb, die selbst zwei Schwestern hat. Unterstützt wird diese Tour von tatkräftigen Bergsteigern, die den Schwestern helfen auf eine der Drei Schwestern zu klettern sowie verschiedenen Sponsoren, netten Brüdern und Freunden.

Wer: Drei Schwestern
Wann:  Samstag, 30. September 2017 
Treffpunkt: 9:30 auf der Gafadura (wer möchte kann auf eigene Kosten auf der Gafadura übernachten)

Anforderungen:

Drei Schwestern, egal welchen Alters, die Freude an diesem gemeinsamen Erlebnis haben. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.  Mut die Drei Schwestern zu besteigen mit Seil und Klettergurt (freiwillig).

Mitbringen:  Rucksack mit Getränken und kleinem Imbiss. Regen- bzw. Windjacke. Wanderstöcke. (Klettergurt, falls du auf die Drei Schwestern klettern möchtest).
Ablauf

9:30 Begrüssung auf der Gafadura 1428m -  9:45 Gemütlicher Aufstieg zu den Drei Schwestern 2052m - Ab 11:30 Ankunft bei den Drei Schwestern Besteigung (Jahnturm) Wolan und der „jüngsten Schwester" - 12:30 Geniessen und Gruppenfoto- Abstieg von allen Drei Schwestern zur Gafadura mit gemütlichem Beisammensein bei einer „Drei Schwestern Platte“

Anmeldung:

bis spätestens Donnerstag, 7. September 2017 bei Rosaria unter rosaria@erlebnis.li oder  +41 78 715 10 94 (falls eine oder zwei Schwestern motiviert werden müssten, freue ich mich über deinen Anruf – das schaffen wir schon :))

Kosten: Unkostenbeitrag von CHF 33.00 pro Schwester / CHF 44.00 bei (anderen) Trios pro Person
Leistung: Gesamte Organisation, Finisher T-Shirt, Gruppenfoto, Drei Schwestern Platte auf der Gafadura, ein Getränk, geführte Tour und ein sagenhaftes Schwestern-Erlebnis.
 Durchführung:  Dieses Erlebnis findet nur bei trockener Witterung statt. Über die Durchführung entscheidet die Tourenleiterin am Freitagabend.

 

Vollmond-Schneeschuhtour mit Fondue-Rodel-Spass

Steg, Liechtenstein, 70.00 CHF
02.01.2018
18:00 - 22:00 Uhr

Auf dieser Schneeschutour ist der Mond unser Wegweiser. Die ersten Schritte sind meist noch etwas wackelig, aber schon nach wenigen Metern wandern wir souverän die verschneiten Hänge in Steg hinauf. Ist das Zwischenziel Berggasthaus Sücka erreicht, erwartet Sie ein geselliges Sücka-Fondue-Essen. Für den Rückweg nach Steg steht noch eine besondere Überraschung bereit. Denn nach dem Anstieg und der Stärkung geht es mit dem Schlitten über die Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt.

Start: 18:00 Uhr beim grossen Parkplatz in Steg
Kosten: CHF 70.00 pro Person
Leistungen: Schneeschuhmiete, Miete von Stöcken, geführte Schneeschuhwanderung, Sücka-Fondue, Rücktransport Schneeschuhe und Schlittenmiete.
Anmeldung: bis Vorabend 17 Uhr bei rosaria@erlebnis.li / +41 78 715 10 94

Vollmond-Schneeschuhtour mit Fondue-Rodel-Spass

Steg, Liechtenstein, 70.00 CHF
31.01.2018
18:00 - 22:00 Uhr

Auf dieser Schneeschuhtour ist der Mond unser Wegweiser. Die ersten Schritte sind meist noch etwas wackelig, aber schon nach wenigen Metern wandern wir souverän die verschneiten Hänge in Steg hinauf. Ist das Zwischenziel Berggasthaus Sücka erreicht, erwartet Sie ein geselliges Sücka-Fondue-Essen. Für den Rückweg nach Steg steht noch eine besondere Überraschung bereit. Denn nach dem Anstieg und der Stärkung geht es mit dem Schlitten über die Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt.

Start: 18:00 Uhr beim grossen Parkplatz in Steg
Kosten: CHF 70.00 pro Person
Leistungen: Schneeschuhmiete, Miete von Stöcken, geführte Schneeschuhwanderung, Sücka-Fondue, Rücktransport Schneeschuhe und Schlittenmiete.
Anmeldung: bis Vorabend 17 Uhr bei rosaria@erlebnis.li / +41 78 715 10 94

Vollmond-Schneeschuhtour mit Fondue-Rodel-Spass

Steg, Liechtenstein, 70.00 CHF
02.03.2018
18:00 - 22:00 Uhr

Auf dieser Schneeschuhtour ist der Mond unser Wegweiser. Die ersten Schritte sind meist noch etwas wackelig, aber schon nach wenigen Metern wandern wir souverän die verschneiten Hänge in Steg hinauf. Ist das Zwischenziel Berggasthaus Sücka erreicht, erwartet Sie ein geselliges Sücka-Fondue-Essen. Für den Rückweg nach Steg steht noch eine besondere Überraschung bereit. Denn nach dem Anstieg und der Stärkung geht es mit dem Schlitten über die Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt.

Start: 18:00 Uhr beim grossen Parkplatz in Steg
Kosten: CHF 70.00 pro Person
Leistungen: Schneeschuhmiete, Miete von Stöcken, geführte Schneeschuhwanderung, Sücka-Fondue, Rücktransport Schneeschuhe und Schlittenmiete.
Anmeldung: bis Vorabend 17 Uhr bei rosaria@erlebnis.li / +41 78 715 10 94

Liechtensteiner Hüttentour 14.6. - 17.6.2018

Liechtenstein, CHF 499.00, viertägig
14.06.2018

Die erlebnis- und abwechslungsreiche Hüttentour in Liechtenstein. Kommen Sie mit auf eine Tour quer durch Liechtenstein. Entdecken Sie die Schönheiten der Liechtensteiner Bergwelt. Schroffe Felsen, hohe Gipfel, Alpen und Wiesen erwarten Sie während diesen vier Tagen.

Die Route: 

 

Gestartet wird in Planken mit einem Fussmarsch zur Gafadurahütte. Am zweiten Tag geht es über die Drei Schwestern, den Kuhgrat und den Fürstensteig via Silum zum Berggasthaus Sücka. Am dritten Tag geht es von der Sücka über den Krüppel bis zum Rappenstein. Von dort hinunter zur Alp Gapfal über das Naaftal wieder hinauf zur Pfälzerhütte. Am letzten Tag geht es noch vor Sonnenaufgang auf den Naafkopf, zurück zur Pfälzerhütte und von dort ins Malbun.

Daten 2018:

Donnerstag, 14.6. - Sonntag, 17.6.2018

Kosten und Leistung:

Kosten:         CHF 499.00

Leistung:       Geführte Tour mit ausgebildeter Wanderleiterin. 3 Übernachtungen mit HP (Gafadurahütte, Pfälzerhütte, Berggasthaus Sücka)

Anmeldung:

erlebnis.li est. Rosaria Heeb  rosaria@erlebnis.li             0041 78 715 10 94

Liechtenstein Marketing       info@liechtenstein.li          00423 239 63 63

Anforderungen:

Gute Kondition für 7-8 Stunden Wanderung pro Tag, sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

 

„Die Liechtensteiner Hüttentour war für mich eine wunderbare Entdeckung unseres kleinen Nachbarländles: Ich war überrascht, wie reich und gross es ist an Naturschönheiten und vorbildlich ausgebauten Wanderwegen!" (Peter, Schweiz)

… Es hat sich gelohnt. Kurz nach 6 – oben auf dem Gipfel angelangt - im Schnee – konnten wir diesen eindrücklichen Sonnenaufgang miterleben… (Helen, Schweiz)

…die Wanderleiterin verbreitete auf eine ruhige, aber lustige und zuversichtliche & kompetente Art ein gutes Gefühl beim Wandern. (Almut, Deutschland)

Ob Sonnenschein Schnee oder Regen

mit Rosaria zu wandern war ein Segen

sie hat uns kompetent

und das ist ein Kompliment

den ganzen Trupp von Planken

über Stock und Stein

vorbei an schroffen Flanken

sicher und im Tempo rücksichtsvoll

nach Malbun geführt, das war ganz toll. (Jakob, Liechtenstein)

Die Tour selbst ist sehr abwechslungsreich, der erste Tag sehr steinig und felsig, der zweite Tag mehr durch Wiesen, Wälder und Almen- eine wunderschöne Landschaft mit schönen Berghütten-grandiose Panoramen. (Monika, Deutschland)

Liechtensteiner Hüttentour 14.6. - 17.6.2018

Liechtenstein, CHF 499.00, viertägig
15.06.2018

Die erlebnis- und abwechslungsreiche Hüttentour in Liechtenstein. Kommen Sie mit auf eine Tour quer durch Liechtenstein. Entdecken Sie die Schönheiten der Liechtensteiner Bergwelt. Schroffe Felsen, hohe Gipfel, Alpen und Wiesen erwarten Sie während diesen vier Tagen.

Die Route: 

 

Gestartet wird in Planken mit einem Fussmarsch zur Gafadurahütte. Am zweiten Tag geht es über die Drei Schwestern, den Kuhgrat und den Fürstensteig via Silum zum Berggasthaus Sücka. Am dritten Tag geht es von der Sücka über den Krüppel bis zum Rappenstein. Von dort hinunter zur Alp Gapfal über das Naaftal wieder hinauf zur Pfälzerhütte. Am letzten Tag geht es noch vor Sonnenaufgang auf den Naafkopf, zurück zur Pfälzerhütte und von dort ins Malbun.

Daten 2018:

Donnerstag, 14.6. - Sonntag, 17.6.2018

Kosten und Leistung:

Kosten:         CHF 499.00

Leistung:       Geführte Tour mit ausgebildeter Wanderleiterin. 3 Übernachtungen mit HP (Gafadurahütte, Pfälzerhütte, Berggasthaus Sücka)

Anmeldung:

erlebnis.li est. Rosaria Heeb  rosaria@erlebnis.li             0041 78 715 10 94

Liechtenstein Marketing       info@liechtenstein.li          00423 239 63 63

Anforderungen:

Gute Kondition für 7-8 Stunden Wanderung pro Tag, sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

 

„Die Liechtensteiner Hüttentour war für mich eine wunderbare Entdeckung unseres kleinen Nachbarländles: Ich war überrascht, wie reich und gross es ist an Naturschönheiten und vorbildlich ausgebauten Wanderwegen!" (Peter, Schweiz)

… Es hat sich gelohnt. Kurz nach 6 – oben auf dem Gipfel angelangt - im Schnee – konnten wir diesen eindrücklichen Sonnenaufgang miterleben… (Helen, Schweiz)

…die Wanderleiterin verbreitete auf eine ruhige, aber lustige und zuversichtliche & kompetente Art ein gutes Gefühl beim Wandern. (Almut, Deutschland)

Ob Sonnenschein Schnee oder Regen

mit Rosaria zu wandern war ein Segen

sie hat uns kompetent

und das ist ein Kompliment

den ganzen Trupp von Planken

über Stock und Stein

vorbei an schroffen Flanken

sicher und im Tempo rücksichtsvoll

nach Malbun geführt, das war ganz toll. (Jakob, Liechtenstein)

Die Tour selbst ist sehr abwechslungsreich, der erste Tag sehr steinig und felsig, der zweite Tag mehr durch Wiesen, Wälder und Almen- eine wunderschöne Landschaft mit schönen Berghütten-grandiose Panoramen. (Monika, Deutschland)

Liechtensteiner Hüttentour 14.6. - 17.6.2018

Liechtenstein, CHF 499.00, viertägig
16.06.2018

Die erlebnis- und abwechslungsreiche Hüttentour in Liechtenstein. Kommen Sie mit auf eine Tour quer durch Liechtenstein. Entdecken Sie die Schönheiten der Liechtensteiner Bergwelt. Schroffe Felsen, hohe Gipfel, Alpen und Wiesen erwarten Sie während diesen vier Tagen.

Die Route: 

 

Gestartet wird in Planken mit einem Fussmarsch zur Gafadurahütte. Am zweiten Tag geht es über die Drei Schwestern, den Kuhgrat und den Fürstensteig via Silum zum Berggasthaus Sücka. Am dritten Tag geht es von der Sücka über den Krüppel bis zum Rappenstein. Von dort hinunter zur Alp Gapfal über das Naaftal wieder hinauf zur Pfälzerhütte. Am letzten Tag geht es noch vor Sonnenaufgang auf den Naafkopf, zurück zur Pfälzerhütte und von dort ins Malbun.

Daten 2018:

Donnerstag, 14.6. - Sonntag, 17.6.2018

Kosten und Leistung:

Kosten:         CHF 499.00

Leistung:       Geführte Tour mit ausgebildeter Wanderleiterin. 3 Übernachtungen mit HP (Gafadurahütte, Pfälzerhütte, Berggasthaus Sücka)

Anmeldung:

erlebnis.li est. Rosaria Heeb  rosaria@erlebnis.li             0041 78 715 10 94

Liechtenstein Marketing       info@liechtenstein.li          00423 239 63 63

Anforderungen:

Gute Kondition für 7-8 Stunden Wanderung pro Tag, sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

 

„Die Liechtensteiner Hüttentour war für mich eine wunderbare Entdeckung unseres kleinen Nachbarländles: Ich war überrascht, wie reich und gross es ist an Naturschönheiten und vorbildlich ausgebauten Wanderwegen!" (Peter, Schweiz)

… Es hat sich gelohnt. Kurz nach 6 – oben auf dem Gipfel angelangt - im Schnee – konnten wir diesen eindrücklichen Sonnenaufgang miterleben… (Helen, Schweiz)

…die Wanderleiterin verbreitete auf eine ruhige, aber lustige und zuversichtliche & kompetente Art ein gutes Gefühl beim Wandern. (Almut, Deutschland)

Ob Sonnenschein Schnee oder Regen

mit Rosaria zu wandern war ein Segen

sie hat uns kompetent

und das ist ein Kompliment

den ganzen Trupp von Planken

über Stock und Stein

vorbei an schroffen Flanken

sicher und im Tempo rücksichtsvoll

nach Malbun geführt, das war ganz toll. (Jakob, Liechtenstein)

Die Tour selbst ist sehr abwechslungsreich, der erste Tag sehr steinig und felsig, der zweite Tag mehr durch Wiesen, Wälder und Almen- eine wunderschöne Landschaft mit schönen Berghütten-grandiose Panoramen. (Monika, Deutschland)

Liechtensteiner Hüttentour 14.6. - 17.6.2018

Liechtenstein, CHF 499.00, viertägig
17.06.2018

Die erlebnis- und abwechslungsreiche Hüttentour in Liechtenstein. Kommen Sie mit auf eine Tour quer durch Liechtenstein. Entdecken Sie die Schönheiten der Liechtensteiner Bergwelt. Schroffe Felsen, hohe Gipfel, Alpen und Wiesen erwarten Sie während diesen vier Tagen.

Die Route: 

 

Gestartet wird in Planken mit einem Fussmarsch zur Gafadurahütte. Am zweiten Tag geht es über die Drei Schwestern, den Kuhgrat und den Fürstensteig via Silum zum Berggasthaus Sücka. Am dritten Tag geht es von der Sücka über den Krüppel bis zum Rappenstein. Von dort hinunter zur Alp Gapfal über das Naaftal wieder hinauf zur Pfälzerhütte. Am letzten Tag geht es noch vor Sonnenaufgang auf den Naafkopf, zurück zur Pfälzerhütte und von dort ins Malbun.

Daten 2018:

Donnerstag, 14.6. - Sonntag, 17.6.2018

Kosten und Leistung:

Kosten:         CHF 499.00

Leistung:       Geführte Tour mit ausgebildeter Wanderleiterin. 3 Übernachtungen mit HP (Gafadurahütte, Pfälzerhütte, Berggasthaus Sücka)

Anmeldung:

erlebnis.li est. Rosaria Heeb  rosaria@erlebnis.li             0041 78 715 10 94

Liechtenstein Marketing       info@liechtenstein.li          00423 239 63 63

Anforderungen:

Gute Kondition für 7-8 Stunden Wanderung pro Tag, sowie Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. 

 

„Die Liechtensteiner Hüttentour war für mich eine wunderbare Entdeckung unseres kleinen Nachbarländles: Ich war überrascht, wie reich und gross es ist an Naturschönheiten und vorbildlich ausgebauten Wanderwegen!" (Peter, Schweiz)

… Es hat sich gelohnt. Kurz nach 6 – oben auf dem Gipfel angelangt - im Schnee – konnten wir diesen eindrücklichen Sonnenaufgang miterleben… (Helen, Schweiz)

…die Wanderleiterin verbreitete auf eine ruhige, aber lustige und zuversichtliche & kompetente Art ein gutes Gefühl beim Wandern. (Almut, Deutschland)

Ob Sonnenschein Schnee oder Regen

mit Rosaria zu wandern war ein Segen

sie hat uns kompetent

und das ist ein Kompliment

den ganzen Trupp von Planken

über Stock und Stein

vorbei an schroffen Flanken

sicher und im Tempo rücksichtsvoll

nach Malbun geführt, das war ganz toll. (Jakob, Liechtenstein)

Die Tour selbst ist sehr abwechslungsreich, der erste Tag sehr steinig und felsig, der zweite Tag mehr durch Wiesen, Wälder und Almen- eine wunderschöne Landschaft mit schönen Berghütten-grandiose Panoramen. (Monika, Deutschland)